Campus di Cadorago

NEUIGKEITEN VON DER SCHULE

Schulferien

Schulferien

ALLES LESEN

Advent  2018

Advent 2018

Auch dieses Jahr hat der Samichlaus die Kindergartenkinder im Wald besucht. Alle haben gesungen...

ALLES LESEN

Alessio Tavecchio, Conferenza alla Scuola Svizzera di Milano, martedì 13 novembre 2018

Occhi sinceri e un sorriso contagioso segnano il volto di Alessio Tavecchio che oggi, 13 novembre...

ALLES LESEN

20.11.2018 ACTIVITY DAY a Tenero

Unsere Schüler von der 2. bis 4. Klasse der Schweizer Schule – Campus Cadorago sind „fit4future“!!! Mit...

ALLES LESEN

Schulangebot

KINDERGARTEN

KINDERGARTEN

Eine wunderschöne Welt voller Kreativität

ALLES LESEN

PRIMARSCHULE

PRIMARSCHULE

1.-5. Klasse Entwicklung der Basiskompetenzen

ALLES LESEN

Sekundarschule

Sekundarschule

6.- 8. Klasse Denken lernen

ALLES LESEN

GYMNASIUM

GYMNASIUM

9.-12. Klasse Sich den Herausforderungen der Zukunft stellen

ALLES LESEN

Die Schulstrukturen

Die gemieteten Räumlichkeiten in Cadorago sind hell und funktionell. Sie sind mit modernem Schulmobiliar Schweizer Qualität eingerichtet. Der weitläufige Korridor wird intensiv als Lernlandschaft genutzt. Gruppen – und Einzelarbeiten fördern auf allen Schulstufen das selbständige und autonome Arbeiten. Damit die Schüler die Pausen und ausserschulische Aktivitäten im Freien realisieren können, haben wir den grossen Nachbarsgarten dazu gemietet.

Klassen mit LIM

Klassen mit LIM

Bibliothek

Bibliothek

Mittagstisch

Mittagstisch

Der Wald

Der Wald

  • Klassen mit LIM
  • Bibliothek
  • Mittagstisch
  • Der Wald
  • Klassen mit LIM
  • Bibliothek
  • Mittagstisch
  • Der Wald

Unsere Stärken

Ziel der Schweizer Schule Mailand ist es, günstige Voraussetzungen zu schaffen dafür, dass die Jugendlichen in einem gesellschaftlich-kulturellen Umfeld heranwachsen können, in dem sie ihre Rechte und Pflichten gegenüber der Gesellschaft und ihren Institutionen wahrnehmen. In der Schweizer Schule Mailand lernen die Jugendlichen, sich eine eigene Meinung zu bilden, sich auszutauschen und unbefangen zu diskutieren und gemeinsame Regeln zu respektieren. Die Schweizer Schule Mailand fördert die Entwicklung des Bewusstseins von Verantwortung und Gemeinsinn im Alltag sowie die Pflege guter Beziehungen zu den Mitmenschen. Die SSM legt besonderen Wert auf die Anerkennung persönlicher Leistungen und will allen ihren Schülerinnen und Schülern eine nachhaltige Bildung vermitteln.

  • Tutor
  • MUTTERSPRACHLICHE LEHRKRÄFTE
  • KULTURELLE UND FREIZEITAKTIVITÄTEN
  • SCHÜLERAUSTAUSCHE
  • ZUSAMMENARBEIT SCHULE UND ELTERN
  • Die Schweizer Schule Mailand setzt sich zum Ziel, im Lauf der Schuljahre die gesamte Persönlichkeit ihrer Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und ihnen Fähigkeiten zu vermitteln, mit denen sie den komplexen Anforderungen der heutigen Welt genügen können.

    mehr lesen

  • Unsere Schule bietet den Kindern und Jugendlichen einen Bildungsgang an, in dem sie ihre fremdsprachlichen Kenntnisse (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und neuerdings auch Chinesisch) mit der Hilfe von muttersprachlichen Lehrkräften und dem Einsatz von Multimediatechnik erwerben und vertiefen können.

    mehr lesen

  • Die Schweizer Schule Mailand organisiert auf besonderen Wunsch der Familien, der Schüler und der Lehrer kulturelle und Freizeitaktivitäten. Dies ermöglicht eine persönliche Entfaltung und das Zusammensein der Schüler.
    Dieses Angebot ist beliebt und bereits ein fester Bestandteil unseres Schullebens.

    mehr lesen

  • Im Zeitalter der Globalisierung erhalten der Austausch zwischen Jugendlichen verschiedener Länder und die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen einen stets wichtigeren erzieherischen Wert und eine immer grössere Bedeutung

    mehr lesen

  • Schule und Eltern tragen gemeinsam die Verantwortung für eine erfolgreiche Erziehung der Kinder und Jugendlichen. Bei der Ausbildung künftiger Generationen wird die Rolle der Schule und der Lehrkräfte immer wichtiger.
    Doch welche Erwartungen haben Familien an die Schule, und umgekehrt, welche Ansprüche stellen die Lehrkräfte an die Schüler und das Elternhaus?

    mehr lesen

Europäisches Sprachenportfolio (ESP)

Es ist unser Ziel, bis zum Gymnasium das höchste Fremdsprachniveau (C1) gemäss europäischem Sprachportfolio zu erreichen.

Deutsch Kindergarten Unterrichtssprache
Italienisch Primarschule Unterrichtssprache
Englisch 4. Klasse Fremdsprache
Französisch 7. Klasse Fremdsprache
Latein 8. Klasse Fremdsprache
Spanisch, Griechisch, Mandarin Gymnasium Wahlfach